Graz Marathon

Schon fast Tradition: 3-Stunden-Tempomacher beim Grazmarathon… Bei sehr günstigen Bedingungen haben es zwei Läufer welche ich länger begleiten durfte, unter die Schallmauer geschafft. Ich selber bin die letzten drei Kilometer etwas verhaltener gelaufen, in der Hoffnung, noch zwei andere Läufer in der geplanten Zeit ins Ziel zu bringen (da war der Mann mit dem Hammer allerdings stärker). Schlussendlich bin ich mit 3:00:14 durchs Ziel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen