Diverses

Geile Koppel-Einheit nach der Hacke

80´ mit dem bike von eggenberg über plabutsch, thal, kreuzwirt zum stift rein, dann per pedes (90´) auf den plesch, zurück zum bike und gmütlich heim nach judendorf… in summe geile knapp über drei stunden dauerbelastung, davon 14,5 km laufend und rund 1.500 höhenmeter… jetzt kann das wochenende beginnen :-)

am Limit aufn Hochschwab

am limit aber geil: vom bodenbauer übers g´hackte rauf zum gipfel in 1:29 und in einer stund wieder runter – macht zusammen 2 1/2 stunden, davon 2 1/2 stunden am limit ;-))

Patschen ohne Pumpe kann gar nix…

schon zaach, wenn mitten am plesch der schlauch eingeht und die pumpe auch nicht so richtig mag… da sag ich nur „danke – anke“ :-))

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen