Bewerbs-Infos

Wörthersee Trail-Maniak

Das Event: Das sogenannte Herzblut-Team mit und um Mario Schönherr von Trail-Maniak hat auch heuer wieder – bereits in der siebenten Auflage – sehr feine Tage in Pörtschach aus dem Boden gestampft: die Organisation war tip-top und das Wetter hat auch seinen Teil dazu beigetragen (um die 20 Grad und trocken – für mich perfekt). Das Briefing …

Wörthersee Trail-Maniak Weiterlesen »

Lavaredo Ultra Trail

Die neunte Auflage des – in voller Länge – „The North Face Lavaredo Ultra Trail“ – zählt auch heuer wieder zu den Highlights in der Ultra-Trail-Szene. Der Lauf ist rein von den Zahlen her sicher als sehr anspruchsvoll zu bezeichnen (der Rundkurs mit Start und Ziel in Cortina d´Ampezzo geht über eine Länge von 119 …

Lavaredo Ultra Trail Weiterlesen »

World Run St. Pölten

Beeindruckend gute Organisation (z.B. Wegweiser vom Bahnhof zum Shuttlebus) und ein Rahmenprogramm was seinesgleichen sucht (z.B. Flugshow-Einlage über den Starter-Block) schafften es dann doch, dass das Kribbeln im Bauch immer mehr wurde. Pünktlich um 13 Uhr wurden die rund 7.000 Starterinnen mit dem Ziel losgelassen, möglichst spät vom Catcher Car eingeholt zu werden. Dieses nahm die Verfolgung …

World Run St. Pölten Weiterlesen »

Judendorfer Volkslauf

Bei ungünstigen Bedingungen (sehr warm und windig) hat mein Tempo von 3:32/km über die 4,7km (16:35) gereicht, um ungefährdet als Erster durchs Ziel zu laufen…

Grazmarathon

12.10.2014 – Grazmarathon Nach einer echt geilen Laufsaison war mein 2:59er-Pacemaker-Job beim Grazmarathon der letzte Bewerb heuer… Mit einer Brutto-Zeit von 2:59:51 (bzw. Netto 2:59:29 – die letzten drei Kilometer quetschte ich noch ein paar Sekündchen für mein einziges Schäfchen heraus, da es ansonsten durch die Netto-Zeit-Differenz über der magischen 3-Stunden-Schallmauer geblieben wäre) habe ich …

Grazmarathon Weiterlesen »

Wachaumarathon

14.09.2014 – Halbmarathon Wachaumarathon Geiles Gefühl als Pacemaker über die Halbmarathon-Distanz: gemeinsames Frühstück mit den Kenianern, Anreise im Elitebus und super Stimmung entlang der Strecke! Eigentlich hätte ich für 1:44 zur Verfügung stehen sollen, bin aber dann kurzfristig für 1:29 eingesprungen und habe mit 1:29:32 eine „Punktlandung“ hinbekommen…

Pitztal Trail Maniak 95 K superior

Als ich vor einem Jahr auf der Homepage des Veranstalters Superlativen wie “Der härteste Alpin-Marathon der Alpen auf der spektakulärsten Strecke Europas!” oder “Das ist Trail Running auf höchstem Niveau” las, fang ich an, das Ganze zu hinterfragen: Marketing-Gag? Größenwahn? Mangelnde Selbsteinschätzung? Ein paar Minuten Internet-Recherche später wurde ich eines Besseren belehrt, zumindest was die …

Pitztal Trail Maniak 95 K superior Weiterlesen »

Welschlauf-Marathon

03.05.2014 – Welschlauf Nachdem ich in den letzen Wochen (und Monaten) durch meine Vorbereitung für den Trail im Pitztal nur ganz selten Intervall- und Tempoeinheiten ins Training eingebaut habe, waren meine Erwartungen nicht sehr groß: natürlich, eine Zeit unter 3:15 sollte her und wenn es für eine Top-10-Platzierung reicht, wäre es auch schön. Auf der …

Welschlauf-Marathon Weiterlesen »

2. Gratweiner Lauffestival

12.04.2014 5km Gratweiner Lauffestival Von der Platzierung her (2. in meiner Klasse, 3. Gesamt) hätte ich mir fast mehr erwartet, was die Zeit betrifft (17:27) bin ich zufrieden, zumal ich aus dem ganz normalen Training angetreten bin und mit 3:29/km das Tempo für mich in Ordnung geht… Die Idee war, volle Kanne los zu laufen …

2. Gratweiner Lauffestival Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen