Berlin-Marathon

28.09.2013 Berlin-Marathon

Abgesehen von der tollen Organisation und der geilen Stimmung entlang der Strecke ging auch der Lauf auf: Natürlich wäre eine Zeit unter 2:45 der Wahnsinn gewesen, aber über meine 2:46:29 bin ich trotzdem sehr stolz und super zufrieden.